Stimmungsbild Afrika Stimmungsbild Afrika Stimmungsbild Afrika Stimmungsbild Asien 1 Stimmungsbild Asien 2 Stimmungsbild Asien Stimmungsbild Europa 1 Stimmungsbild Europa 2 Stimmungsbild Europa 3 Stimmungsbild Nordamerika 1 Stimmungsbild Nordamerika 2 Stimmungsbild Nordamerika Stimmungsbild Ozenanien Stimmungsbild Ozenanien Stimmungsbild Ozenanien 3

Sehr gern möchten wir Partner gewinnen, die sich im Team mit der Daetz-Stiftung für die erfolgreiche und nachhaltige Weiterentwicklung ihrer Konzepte und Programme engagieren wollen – ganz im Sinne der nachfolgenden Generationen. Mehr dazu erfahren Sie hier

Spendenkonto: Volksbank Chemnitz
Konto 321021123 | BLZ 87096214

Unternehmen

Daetz Stiftung
AktuellArchive
14.11.2017 //  Daetz-Stiftung erhält den Europäischen Kulturmarken-Award 2017 in der Kategorie „Europäisches Bildungsprogramm 2017“  Der Kulturmarken-Award wurde am 9. November 2017 in Berlin bereits zum 12. Mal verliehen und ist einer der wichtigsten Preise im europäischen Kulturmarkt überhaupt. Eine... 
  -> mehr...

Projekte der Daetz-Stiftung für Unternehmen

1. Interkulturelle Trainings

Gestresster Pünktlichkeitsfanatiker trifft dauerlächelnden Teamworker. So könnte die stereotype Kurzbeschreibung einer deutsch-thailändischen Kooperation lauten. Doch hier sei Vorsicht geboten, denn allzu oft ist eine multikulturelle Zusammenarbeit von Kommunikationsschwierigkeiten und Missverständnissen geprägt. Deshalb sollte jedem bewusst werden, dass kulturelle Eigen- und Fremdwahrnehmung bisweilen weit auseinanderdriften.

Wie wichtig Kenntnisse über die Empfindungen und Befindlichkeiten der Menschen aus anderen Kulturkreisen sind, weiß Stiftungsgründer Peter Daetz aus eigener Erfahrung. Der ehemalige Direktor der Siemens AG war in verantwortungsvollen Positionen jahrzehntelang im Ausland tätig: „Zu viele deutsche Interessensvertreter haben schon zu viel Geld verloren, weil sie sich nicht ausreichend vor ihren Reisen auf ihre Partner im Ausland vorbereiteten.“ Aus dem Grund sollte ein ausgeprägtes interkulturelles Wissen insbesondere in deutschen Unternehmen die Grundlage für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit im Ausland und für eine langfristige Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden in anderen Ländern sein.

Die Daetz-Stiftung als interkulturelle Bildungsinstanz möchte Unternehmen, insbesondere in der Region, aber auch in ganz Deutschland, sowie den Bediensteten der Länder die Bedeutung interkulturellen Wissens für den Auslandserfolg verdeutlichen und die interkulturellen Fähigkeiten und Kenntnisse der Mitarbeiter ausbauen, damit sie die Migranten besser verstehen lernen und ihnen auf Augenhöhe begegnen können. Entsprechende Weiterbildungsangebote werden künftig in Kooperation mit Bildungsträgern in den Seminarräumen des Lichtensteiner Daetz-Centrums durchgeführt. Durch seine attraktive Lage und die hervorragende Demonstration der unterschiedlichen Kulturen über die Dauerausstellung ergeben sich vielseitige Möglichkeiten, den Kursteilnehmern in nachhaltiger Weise ein generelles interkulturelles Wissen oder auch spezielle landesbezogene Kenntnisse zu vermitteln.

2. Interkulturelle Events

Für Unternehmen bietet die Daetz-Stiftung die Möglichkeit, Firmenevents jeglicher Art in ein unvergessliches Erlebnis zu verwandeln. Die Tagungsräume des Daetz-Centrums bieten genügend Platz, von 10 bis 100 Personen

 

Publikationen zum Download

Partnerbroschüre der
Daetz-Stiftung

Broschüre der
Daetz-Stiftung

Abschlussbericht
"Entwicklung
Fachkräftebedarf"