Stimmungsbild Afrika Stimmungsbild Afrika Stimmungsbild Afrika Stimmungsbild Asien 1 Stimmungsbild Asien 2 Stimmungsbild Asien Stimmungsbild Europa 1 Stimmungsbild Europa 2 Stimmungsbild Europa 3 Stimmungsbild Nordamerika 1 Stimmungsbild Nordamerika 2 Stimmungsbild Nordamerika Stimmungsbild Ozenanien Stimmungsbild Ozenanien Stimmungsbild Ozenanien 3

Sehr gern möchten wir Partner gewinnen, die sich im Team mit der Daetz-Stiftung für die erfolgreiche und nachhaltige Weiterentwicklung ihrer Konzepte und Programme engagieren wollen – ganz im Sinne der nachfolgenden Generationen. Mehr dazu erfahren Sie hier

Spendenkonto: Volksbank Chemnitz
Konto 321021123 | BLZ 87096214

Archiv

Daetz Stiftung
AktuellArchive
14.11.2017 //  Daetz-Stiftung erhält den Europäischen Kulturmarken-Award 2017 in der Kategorie „Europäisches Bildungsprogramm 2017“  Der Kulturmarken-Award wurde am 9. November 2017 in Berlin bereits zum 12. Mal verliehen und ist einer der wichtigsten Preise im europäischen Kulturmarkt überhaupt. Eine... 
  -> mehr...

Kooperationspartner des Netzwerkes "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Die Daetz-Stiftung wurde mit dem Projekt "Lichtensteiner Modell" offiziell ins Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" aufgenommen.

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ist ein Projekt von und für SchülerInnen. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, in dem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Es ist das größte Schulnetzwerk in Deutschland. Ihm gehören über 1270 Schulen an, die von rund einer Million SchülerInnen besucht werden (Stand 07/2013).

Jede Schule kann den Titel erwerben, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllt: Mindestens 70 Prozent aller Menschen, die in einer Schule lernen und lehren (SchülerInnen, LehrerInnen und technisches Personal) verpflichten sich mit ihrer Unterschrift, sich künftig gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Projekttage zum Thema durchzuführen.

Nach der Anerkennung der Schule gehen die Aktivitäten erst richtig los! Als SOR - SMC sollen die Schülerinnen und Schüler selbst Ideen und Projekte zum Thema Diskriminierungen und insbesondere Rassismus entwickeln und umsetzen. Unterstützung bekommen sie dabei durch dieKooperationspartnerInnen wie die Daetz-Stiftung mit dem "Lichtensteiner Modell".

Weitere Infos unter:

 

Publikationen zum Download

Partnerbroschüre der
Daetz-Stiftung

Broschüre der
Daetz-Stiftung

Abschlussbericht
"Entwicklung
Fachkräftebedarf"